Mai 04, 2005 7:57

Jakob

Imagine a world where... ein Monopolist alle Computer ausschließlich mit einem Betriebssystem und Anwendungsaussoftware aus seinem eigenen Hause ausrüstet und gleichzeitig ISP, Hoster, Suchmaschinenbetreiben, Content- und Werbelieferant ist, jeder Mensch "always on" ist, DRM-geschützte P2P-Systeme florieren und jederman ein Weblog führt.. Sprich: Die Welt am Abgrund steht!

"Jakob blickte in sein Spiegelbild, genauer gesagt in sein photo-realistisches virtuelles Abbild, seinen Avatar. Jakob, das war nicht nur sein Nickname, in Zeiten wie diesen sehr ungewöhnlich, er hieß auch im ‘reallife‘ so und seinen Avatar hatte er auch nach seinem tatsächlichen Aussehen gestaltet. Jedes Mal, wenn er, wie jetzt, sein Notebook aufklappte, war es so, als ob er in den Spiegel blickte oder sich selbst in einem Video betrachtete. ‘Video, wie anachronistisch!‘, dachte er, während die virtuelle Eieruhr vor ihm rotierte und signalisierte, daß es noch eine Weile dauern würde bis er online war."

Demnächst auch auf ihrem Screen (hoffentlich ;): Die neueste Herr-Jakob-B-Story aus dem Hause Nille! Jetzt vorbestellen (Liefertermin steht noch nicht so ganz fest)..


Author: nille | Permalink | Category: txt | Comments: (0)

Comments are closed

If you really, really want to comment, please send an email.