February 26, 2008 11:39 PM

Der Plan..

..für diesen Eintrag war, im Rahmen der diesjährigen Game Developers Conference auf ganz, ganz viele interessante und innovative Neuigkeiten und Neuankündigungen von Spielen aufmerksam zu machen. Nur leider gibt es da einen kleinen Haken: Da waren keine! Es wurde kein neues Bioshock, kein zweites Spore angekündigt. Vielleicht werden die nächsten Jahre wieder more of the same werden, es kann ja nicht nicht immer so eine Bomben-Saison geben wie 2006/07 - Glaube ich aber nicht. Ich kann sogar erklären, warum. Die interessanteste Entwicklung der jüngsten Zeit sind die Ankündigungen von Free-to-play-Spielen. Speziell Multiplayer-Spiele, Browser-Spiele, 3D-Spiele, noch spezieller Shooter wie Battlefield Heroes, Quake Live oder Phosphor (via). Klingt auf den ersten Blick langweilig, könnte aber eine kleine (R)Evolution bedeuten. Vor 10 Jahren hat man über Hausmütterchen und Zockerweibchen gelacht, die bei zone.com Bejewled gespielt haben, heute sind Casual Games nicht mehr casual, sondern Popcorn. Heute verdient PopCornCap Quizzillarden Euri und alle Welt spielt Peggle und PuzzleQuest (Das Neue, gnaa, sabber!). In 3 bis 5 Jahren wird sich niemand mehr an die unsägliche "Killerspiel"-Debatte erinnern, dann spielt auch Lieschen Müller Spiele wie Love - obwohl ich noch nicht recht verstanden habe, worum es geht, sieht dann aber doch ganz interessant und innovativ aus).

Author: nille | Permalink | Category: games | Comments: (0)

Comments are closed

If you really, really want to comment, please send an email.