December 28, 2008 11:06 PM

The Auteurs

Screenshot - Website: The Auteurs The Auteurs ist ein Film-Forum, ein Social Network, ein Blog, eine Datenbank, eine Trailer-Seite und ein Online-Verleih-Dienst für Kinofilme. Beim Start des Dienstes, der mit 5 US$ für einen Film nicht ganz günstig ist, wurde, soweit ich es verstanden habe, angekündigt, man wolle in regelmäßigen Abständen einige, zu einem Thema gehörende Filme zum kostenfreien Ansehen anbieten, doch mittlerweile scheint dieses Angebot schon wieder eingestellt worden zu sein. Etwa 3,50 € sind naturgemäß für viele junge Menschen kein Pappenstiel, doch dafür bekommt man in der Regel auch gut restaurierte Bilder und Ton in angenehm hoch aufgelöstem Flash-Video vor die Augen. Der Grund, warum Filmfreunde einmal einen Blick auf die Website riskieren sollten, ist das Angebot an Kult- und Kulturfilmen, die man sonst wahrscheinlich für viel Geld auf DVD importieren müßte. Der Wermutstropfen: Aus lizenzrechtlichen Gründen stehen für Europäer nur magere 14 Titel zur Verfügung. Schade. Wer sein Bestes nicht für solch schöne alte Schinken hergeben mag, kann viele der Schätze in schwarz-weiß auch kostenlos auf den Webseiten des Internet Archive ansehen. Der Schwerpunkt der Sammlung gemeinfreier Filmdokumente liegt auf frühen Science Fiction-Filmen und wunderbarem Film Noir. Teilweise finden sich dort Werke, bei denen es einem Rätsel gleicht, weshalb deren Copyright nie erneuert wurde. Zum Beispiel "Dead on Arrival", "The Strange Love of Martha Ivers", "The 39 Steps", "M", "The Great Guy" und viele, viele weitere großartige Titel. Man muß sie nur finden, in dem mittelschweren Chaos, das dort herrscht.

Author: nille | Permalink | Category: kino/dvd | Comments: (0)

Comments are closed

If you really, really want to comment, please send an email.