August 09, 2005 2:35

merkwuerdig

the-underdogs.com + the-underdogs.org Im web erlebt man ja so manche Merkwürdigkeit, zum Beispiel diese: Da möchte man als ahnungsloser und unschuldiger Internet-Surfer ein wenig bei HOTU, der Nr. 1-Quelle für gute Spiele, die leider nie jemand kaufen wollte, dafür aber nun als "Abandonware" frei im Netz erhältlich sind (deren Vertrieb natürlich in den Augen der Verwertungsgesellschaften höchst illegal ist), weil die jeweiligen Rechteinhaber längst pleite sind, mal wieder auf Schatzsuche gehen und landet bei Amazon.com, einem der größten und bekonntesten Online-Buch-, CD- und Spiele-Händler.
Die Erklärung ist recht einfach: Verdammt, schon wieder vertippt! Aber wie kommt Amazon zu der Domain the-underdogs.com, bzw. sollte man wohl besser fragen, wie kommen sie davon wieder los? Ich glaube kaum, daß Amazon mit einer solchen halblegalen Site gern identifiziert werden möchte, schließlich beharrt Amazon ja stur auf seinen 1-Klick- und Swoosh™-unter-dem-Namen-Logo-Patenten, das sagt schon alles.. Ich denke, daß entweder jemand, eher der Besitzer der Linkfarm, die früher unter der Domain zu finden war, weniger Amazon, absichtlich auf Amazon.com weiterleitet oder durch einen dummen Zufall Amazon die gleiche IP abbekommen hat wie der frühere Server (Naja, ganz erklären kann ich es mir auch nicht). Auf jeden Fall finde ich die Frage recht spannend, was Amazon dagegen machen kann, falls der Inhaber (wohl durch einen Massenanbieter, godaddy.com, registriert) nicht mehr aufzufinden ist.. Naja, EGAL! Eigentlich wollte ich nur auf ein Game, einen überdurchschnittlich schlechten DOOM-Klon, aufmerksam machen, welches bei Home of the Underdogs vorgestellt wurde: Forbes Corporate Warrior.
Unter dem Motto: "Business is War! Cash is ammunition!" gilt es, mit Waffen wie Price Bombs, Marketing Missiles, Head Hunters, Takeover Torpedos im Ego-Shooter-Stil konkurrierende Firmen dem Erdboden gleich zu machen - Da sieht man die deutsche Debatte über die Heuschrecken gleich unter einem ganz anderen Licht ;) ...Und zu Amazon paßt dieses Szenario ja eigentlich auch!

Author: nille | Permalink | Category: games, net | Comments: (0)

Comments are closed

If you really, really want to comment, please send an email.