June 29, 2008 4:00 PM

Same procedure as last game

Ergänzend zum letzten Eintrag will ich es nicht versäumen, auf die erst- und zweitplatzierten Einträge aus der "Procedural Generation Competition" von TIGSource hinzuweisen, denn die beiden in extrem kurzer Zeit geschaffenen Spiele sind wahrhaftig exzellent: Screenshot - Rescue the Beagles Rescue the Beagles ist nicht nur schrecklich niedlich und transportiert eine ernsthafte Botschaft (Rette die süßen Hundewelpen vor Vivisektoren, Labor-Angestellten und experimentierenden Ärzten), sondern besitzt auch einfache wie grandiose Spiel-Mechaniken - Laufend, hüpfend, fallschirmspringend und Seile herauf kletternd bewegt man sich links und rechts, auf und ab auf drei verschiedenen Ebenen, die sich mit unterschiedlicher Geschwindigkeit verschieben.
Steigungen und Absätze formen Hindernisse, die einem den Wechsel zwischen den Ebenen, auf denen sich Beagles und Gegner befinden.. Hört sich einfach an, mit steigender Geschwindigkeit kommt jedoch ziemliche Hektik ins Spiel, was dem Spaß nicht abträglich ist. Screenshot - Dyson Bei Dyson handelt es sich um ein einfaches Strategie-Spiel, in dem das Ziel darin besteht, Asteroiden mithilfe der Samen von Bämen, die auf deren Oberfläche wachsen und angepflanzt werden müssen, zu kolonisieren - Bevor die Gegner dies tun, beziehungsweise deren Territorium erobern.
Trotz der wenigen vorhandenen Spiel-Elemente und moderaten Geschwindigkeit, ist man ob der vielen Asteroiden und Einheiten gelegentlich sehr gefordert (um so mehr, bestände die Möglichkeit, gegen menschliche Gegner zu spielen). Mikro- und Makro-Management sind gefordert, da man einerseits einzelne Asteroiden bepflanzen, angreifen und auf ihnen Einheiten zusammen ziehen muß und andererseits das Gesamtbild mit den sich ständig verschiebenden Fronten im Auge behalten muß. Alle Compo-Einträge kann man hier einzeln oder gebündelt herunterladen und darunter wahrscheinlich noch andere Spiele-Perlen für sich entdecken.

Author: nille | Permalink | Category: games | Comments: (0)

Comments are closed

If you really, really want to comment, please send an email.